Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
 SlotCar
Martin St. Offline



Beiträge: 589

20.09.2009 18:45
Anmerkungen zum 1.Renntag antworten

Hallo Männers,

endlich hat die Saison begonnen. Ich hatte mich schon richtig darauf gefreut.
Schön, dass bis auf Lars alle dabei waren. Schön auch, dass wir rechtzeitig zum Saisonbeginn, mit Carsten noch einen neuen Slotfreund gewinnen konnten!
Gekämpft und gefightet wurde wieder um jeden Zentimeter. Die einzelnen Duelle waren wie immer schön mit anzusehen.

Interessant ist auch der Vergleich Plastik zu Metall bei den LKW´s gewesen. War ich im ersten Rennen gegen Dominik gar nicht so weit weg von ihm, konnte man im zweiten Rennen die Unterschiede deutlich sehen. Gut 3zehntel war Dominik im zweiten Lauf mit dem Metaller schneller.
Da war nix mehr zu machen. Zudem kamen bei mir noch Schleiferprobleme mit dazu, sodaß ich leider Sascha in der LKW Gesamtwertung auch noch den Vortritt lassen mußte.
Heiner´s LKW war eigentlich auch recht ordentlich unterwegs. Bei weniger raushüpfern, wäre mehr drin gewesen. Auch Florian hatte mit seinem LKW noch etwas Schwierigkeiten. Für Carsten war es völlig Neuland, Slotcars ohne Magnet und mit Parmareglern zu fahren.
Er hat es aber recht ordentlich gemacht. Alle Fahrzeuge blieben heil. Und das richtige Gefühl für den Regler wird kommen.

Etwas überraschend verlief die DTM-Klasse. Ich hätte nicht gedacht, dort 10 Punkte zu holen. Mein BMW lief aber echt super. Dominik´s Peugeot war aber im ersten Rennen leicht gehändicapt. Auch Sascha konnte sich gegen Heiner wieder durchsetzen. Carsten und Florian waren auch da, anfänglich nicht weit auseinander. Immer im Laufe des Rennens, konnte sich Florian absetzen.

Tja, und bei dem LMP´s zeigte sich einmal mehr, das ein Fahrfehler den Sieg kosten kann. Wenige Runden vor dem Ende führte ich noch. Aber dann, .............
Dominik zog vorbei und siegte.
Sascha holte 8 Punkte und fuhr im zweiten Durchgang mit den alten Ortmännern bessere Zeiten als mit den Competition. Auch bei den LMP´s, sah es zu Beginn für Carsten gar nicht mal so übel aus.

Fazit: Spaß gemacht hat es allen. Macht Lust auf mehr!!!!!!
Welche Reifen sich durchsetzen werden, bleibt abzuwarten.

Auf zum nächsten Rennen.

Gruss
Maddin

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

20.09.2009 19:34
#2 RE: Anmerkungen zum 1.Renntag antworten

Hi Martin,
SUPER BERICHT !!!!

Da kann man eigentlich nichts mehr zufüguen, bis auf eins. Habe mal so ein bischen die Rundenzeiten mit dem letzten Rennen (letzte Saison) bei Martin verglichen.
Letztes Jahr fuhr Martin auf seiner Bahn in der Tourenwagenklasse noch eine 10,2 sec, gestern ist er dann eine 9,5 sec. gefahren. Das sind 7 Zentel !!!
Schön zu sehen, wie es immer wieder doch ein gutes Stück voran geht.

Die Daten und Bilder sind nun auch online. Nur mit den Videos muß ich mir was einfallen lassen, die muß ich noch in ein anderes Format bringen...

Zu Carsten kann ich nur sagen, das wird alles schon. Ich habe beobachtet, wenn kein Rennen war, ist er richtig gut unterwegs gewesen. Im Rennen war er aber noch zu nervös... Das wird aber noch

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

20.09.2009 21:35
#3 RE: Anmerkungen zum 1.Renntag antworten

@Martin:
Haste nicht Lust über jedes Rennen so einen Bericht zu schreiben. Habe ihn jezt schon das zweite mal gelesen. Einfach nur genial. Richtig schön zu lesen. Ich glaube Du hast Dein Beruf verfehlt

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

pummie Offline



Beiträge: 134

21.09.2009 13:02
#4 RE: Anmerkungen zum 1.Renntag antworten

Hallo,

Spaß hat`s gemacht und der Fehlerteufel hat fast bei jedem zugeschlagen.
That`s life.
Freue mich schon auf mein erstes Heimrennen in dieser Saison.
Die Reifenfrage ist für mich noch nicht klar.Habe mir bei Umpfi für meinen BMW, noch 2 Satz schwarz/blaue Ortmänner bestellt, mal sehen mit welchen Reifen ich besser klar komme.
Mein Projekt LKW-Metallfahrwerk wird bis zum nächsten Rennen hoffentlich abgeschlossen sein.

Gruss Sascha

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor