Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 SlotCar
Martin St. Offline



Beiträge: 589

16.11.2008 18:37
3. Renntag antworten

Hallo Männers,

ein schöner spannender Renntag ist zu Ende gegangen.
Die Paarungen passten diesmal wie die Faust auf´s Auge.

Ekki und Dominik lieferten sich bis auf LMP wieder äußerst knappe Rennen. Die Frage bleibt. Wann zieht Ekki seinen Joker (Mosler) aus der Tasche? Ich glaube, es ist bald soweit.
Sascha hat im Augenblick im direkten Vergleich mit mir die Nase leider vorn. Auch unsere Rennen spannend bis zum Schluß.
Um die goldene Ananas kämpften Lars und Florian, mit Vorteilen für Lars, der zumindestens in der Tourenwagenklasse ein Fahrzeug hat, was läuft.
Der Rest folgt bestimmt auch.

Auf zum nächsten Rennen!

Gruss
Maddin

pummie_2000 ( Gast )
Beiträge:

16.11.2008 19:27
#2 RE: 3. Renntag antworten

Hallo,

kann mich Martin`s Meinung nur anschließen.
Aber wie heißt es so schön: nach dem Rennen ist vor dem Rennen, oder "Der frühe Vogel fängt den Wurm",
deshalb muss unbedingt der BMW auf Vordermann gebracht werden.
Ansonsten fröhliche 3 Wochen bis zum nächsten Rennen.

Gruss Sascha

Lars Offline



Beiträge: 460

16.11.2008 21:02
#3 RE: 3. Renntag antworten

Nabend,
mir hat es auch wieer mal richtig spass gemacht. Die Rennen sahen knapper aus als in der Gesamtwertung.
Und ich finde es kommt langsam Bewegung rein, da hat mich Sascha´s Leistung wirklich überrascht.
Ich freue mich schon auf das nächste Rennen.
Gruss
Lars

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

17.11.2008 14:52
#4 RE: 3. Renntag antworten
1:1 für Ecki:

Respekt Respekt ,Sascha hat ein super Renntag hingelegt. LKW war er sehr
schnell und konstant .LMP war er die Überraschung des Tages!!!!!
Der arme Maddin muß sich wohl in der nächsten Zeit noch ganz schön lang
machen genau so wie ich und der Rest ,denn jetzt steht eine neue Paarung am
Start " Dominator vs. Sascha ."(Oder doch nicht?)
Man muß aufpassen, nicht das man noch weiter nach unten rutscht!!
Ein Vorteil hat die Sache ja schon , die Presse schaut jetzt auf Platz 1
und 2 .

Respekt Respekt vor dem " LMP König " ,er ist eine absolute Klasse für
sich! Echt super . Da kann man ja schon einen unterschied sehen zu NSR -
Dominik und NSR - Lars, denn der Aufdruck Racing ist ja nicht der Garant
für Siege .Wenn er in den richtigen Händen liegt ,dann wird das ganze zu
einem Racing Car .

Florian macht ja auch schon Boden gut , denn wenn er erst mal Erfahrung
sammelt , wird er sich wohl auch was vom Punktekuchen abschneiden wollen.

Ich für meinen Teil : LKW war gut, noch mit leichten Vorteil :)) .DTM : War
noch in Ordnung .Hier ist der Vorteil schon abgeschmolzen :( . LMP: Kotz
Kotz :((( !
Aber ich werde daran arbeiten .

Die schönste Rennen des Tages waren: Maddin und Sascha : Saubere Duelle in
den Kurven ! Das schönste "Ich schenk dir nichts im Rennen" war wohl
Dominik und Ecki . Florian und Lars: Na ja da ,da hatte Flo die Nase weit
vorne. Sieger im Internen Duell Flo . Also Lars aufpassen!

Schön zu sehen wie doch alle an der Leistungsschraube gedreht haben , denn
so macht das ganze doch noch mehr Spaß .

Gruß Ecki
Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

17.11.2008 20:01
#5 RE: 3. Renntag antworten
Hallo Jungs,
erstmal großes an Alle! Es haben wieder mal alle bis zum Ende gekämft / kämpfen müssen.

LKW-Klasse:
Man muß sich mal vor Augen führen das der letzte (Florian) gerade mal eine Sekunde hinter der Spitze liegt, was die schnellste Runde angeht. Klar, eine Sekunde können Welten sein, ABER wir hatten in den Jahren 2006 und 2007 einen Unterschied von 1,8 - 2,3 Sekunden zur Spitze!
Und das beim heutigen Entwicklungsstand. Da ist eine Sekunde für einen Newbody wirklich nicht viel. Wenn Florian ersteinmal eine Bahn hat, wo er ständig üben kann, wann er will, denke ich, das er in großen Schritten aufholen wird. Auch Lars hat das Problem, das er zwar eine Strecke hat, aber nicht wirklich oft zum fahren kommt, da sein kleiner Sohn eben noch oft schläft und zwar direkt unter der Strecke.

Im Moment sind die ersten Vier innerhalb von zwei Runden 81,82,83,83. DAS GAB ES NOCH NIE !!!

Das wird noch richtig eng, da bin ich mir ganz sicher. Ecki und ich müssen uns langsam mal beim Start vorsehen. Diese Abflüge, gerade in den ersten zwei Kurven nach dem Start, können und mal ganz schnell das Genick brechen. Ganz schnell ist da dann mal ein Martin oder ein Sascha zur Stelle und schwub wird man durchgereicht. Oder meine Schlamperei mit meinen Schleifern am LKW. Sowas kann ganz schnell mal in die Hose gehen.

Tourenwagen-Klasse:
Nagut hier ist es NOCH so, das zwischen der Spitze und dem Mittelfeld eine goße Lücke klafft. Die Spitze fährt über eine Sekunde schneller als das Mittelfeld. Aber das wird nicht ewig so sein, ich denke Martin und auch Sascha sind HEISS, da wird noch was kommen. So wie ich Martin verstanden habe, sind die Reifen noch sein Hauptproblem, da er das Schleifen der neuen Ortmannreifen noch nicht so perfektionieren konnte, wie er es gern hätte. Aber ich denke an dem Problem wird gearbeitet. Und dann wird es wieder Schlag auf Schlag gehen.

LMP/GT-Klasse:
Ja, ich dachte das der Mosler von mir das Maß der Dinge ist. Ist er vieleicht auch noch. Aber Sascha hat mir wieder mal gezeigt, das man sich nie zu sicher sein sollte. Denn auch der Slot.it den Sascha da auf die Piste gestellt hat, ist eine RENNSAU !!!
Und wo ist Ecki geblieben? Beim letzten Renntag ist er durch eine Getriebeschaden auf Platz 4 gespühlt worden und diesmal, nach der Reparatur, war sein Bolide noch nicht in bestform. Wieder Platz 4. So schnell kann das gehen. Der Renner liegt nicht ganz so "cremig" wie er soll, und schon zieht das Mittelfeld an die Spitze.


DAS WAR WIEDER MAL RACING !!!!

Alles in allem ein super Renntag. Irgendwie habe ich das Gefühl, das dieses Jahr alle mit viel mehr Spaß bei der Sache sind, als letztes Jahr. Oder teuscht das?
Auf alle Fälle hat jeder seinen Meister gefunden.

Ich freue mich auf weitere spannende Rennen, Kämpfe, Siege und Niederlagen !!!

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

2. Renntag »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor