Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 236 mal aufgerufen
 SlotCar
Martin St. Offline



Beiträge: 589

10.06.2008 12:28
Reglement 2008/2009 antworten
Hallo Männers,

Leider waren Samstag nicht alle da. Wir hätten dort die Möglichkeit gehabt, alles zu regeln. Jetzt geht es im Forum wieder hin und her.

Meine Bedenken betreff einer freien Auswahl von Reifen habe ich ja bereits im Forum kundgetan.
Ich tendiere auch weiter dahin, die Reifensorte festzulegen.
Eine Freigabe mit eventuell anschließenden Verboten ist Mausemist. Gebe ich Dominik recht.
Auch das Thema Haftmittel ist nicht geklärt.

Machen wir es also nicht zu kompliziert.
Vorschlag: Jeder gibt in Kürze seinen Senf dazu. Mehrheit entscheidet.
Bei 7 Leuten gibt es wenigstens kein Patt. Gott sei Dank.

Ich fange an.

freie Reifenwahl: Nein ( Vorschlag: Ortmann Neu )
Reifenhaftmittel: Nein

Gruss
Maddin

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

10.06.2008 17:24
#2 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Hallo,
ich mache weiter


freie Reifenwahl: Nein ( Vorschlag: Ortmann Neu )
Reifenhaftmittel: Nein


Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

pummie_2000 ( Gast )
Beiträge:

11.06.2008 14:20
#3 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Hallo,

Ortmann alt: verbieten
Ortmann neu: basis
Andere Reifen: erlauben, sofern Sie Keinen negativen Einfluss auf die Ortmann neu haben
Haftmittel: z. B. Tiger Gripp erlauben (das Haftmittel darf aber KEINEN Schmierfilm, oder andere Spuren auf der Bahn hinterlassen!!!!!!!!!!!!!!)

Gruss Sascha

P.S. Ich gehöre sicher nicht zu den Fahrern die eine Materialschlacht wollen, aber ein Satz Reifen kostet im Schnitt 3,5€ und die sollte ich auch gerade so übrig haben. Wichtig ist, dass jeder Fahrer die Chance hat, die Reifen käuflich zu erwerben.
Anders gesagt, öfter mal ne Fluppe weniger.

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

12.06.2008 20:22
#4 RE: Reglement 2008/2009 antworten

In Antwort auf:
Anders gesagt, öfter mal ne Fluppe weniger.


Damit kannst Du ja eigentlich nur mich meinen. Aber mir war der Metall-LKW oder so auch nicht zu teuer.
Außerdem habe ich schon einige Tests am laufen, welche Reifen mit welchen Mitteln die schnellsten sind?

Die Frage ist nur: WOLLT IHR DAS ALLE ???



Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Martin St. Offline



Beiträge: 589

13.06.2008 12:37
#5 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Hi Männers,

für mich zählt eigentlich unser Motto. Wir sind ein paar Slotfreunde, die sich hin und wieder treffen um gemeinsam ein paar nette Stunden zu verbringen und Spaß am slotten zu haben.
Wie sich aber gezeigt hat, wird dieses Motto unterschiedlich aufgefasst.
Die einen sind bereit mehr Geld und Zeit zu investieren, andere weniger. Alles nicht schlimm. Aber, daraus ein für alle zufriedenstellendes Reglement zu finden, ist nicht einfach.
Daher ist es für mich wichtig ein Reglement zu haben, dass so einfach wie möglich gestrickt ist und nicht eines, bei dem wir immer wieder neu anfangen zu diskutieren.
Beispiel Reifen. Ich bin dafür Ortmann neu ohne Haftmittel festzulegen. Der Fisch ist damit geputzt und wir brauchen uns über diesen Punkt nie wieder zu unterhalten.
Es gibt genug andere Tuningmaßnahmem, wo jeder machen kann was er will.

Wo bleiben die anderen Meinungen zum Thema Reglement 2008/2009? Laßt uns damit nicht bis zum September warten !!!!!!

Gruß
Maddin

Lars Offline



Beiträge: 460

13.06.2008 14:13
#6 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Hallo Sloter,
auch ich möchte euch meine Meinung dazu wissen lassen.
Eingeschränkt freie Reifenwahl: Ortmann Neu und alle anderen mit den gleichen Eigenschaften
Reifenhaftmittel: Nein

Im reellen gibt es auch nicht nur einen Reifenhersteller der bei den Rennen vertreten ist.
Gruss
Lars

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

13.06.2008 16:03
#7 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Ecki's Meinung (da er im Moment kein Internet hat und von mir 1:1 per eMail auf die Arbeit informiert wird):

Zu der Reifen Wahl :Bei Ortm. alt hat ja nur der eine Reifen funktioniert
und kein anderer . Bei den Neuen Reifen , ist es doch neutral was gefahren
wird.
Silikonreifen würde ich wohl ausschließen , da man dem Reifen ein gewisses
Ölen nachsagt .

Ich bin der Meinung das auch Gummireifen von anderen Firmen ( Ninco NSR GP
usw. ) zugelassen werden sollten. Sie sind meist auch noch wesentlich
billiger wie Ortmann und die Schleiferei ist auch nicht so zeitraubend . An
sonsten bin ich Saschas Meinung .

So aus dem Bauch heraus bin ich vom Neuen Ortm. nicht begeistert. Aber wenn
die Mehrheit sich für einen Reifen festlegen will , werde ich mich
natürlich
der Mehrheit anschließen !



Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

13.06.2008 16:13
#8 RE: Reglement 2008/2009 antworten
So, na dann,
ich nehme mal stark an, das Philipp die gleiche Meinung vertritt, wie sein Vater.

Dann sind bis jetzt 4 Fahrer für "alle Reifen AUßER Ortmann "ALT", damit ist also die Mehrheit für FREIE REIFENWAHL !

So soll es sein. Haftmittel kann man in diesem Zug auch nicht verbieten, weil eben keiner nachvollziehen kann, was zu Hause mit dem Reifen getan wird.

Also dann, viel Spaß beim Testen.

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Martin St. Offline



Beiträge: 589

14.06.2008 12:25
#9 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Hi Männers,

na also, es geht doch. So schnell können wir Dinge beschließen.
Kann mit dem Ergebnis auch leben.

Gruß
Martin

kickrace Offline



Beiträge: 94

17.06.2008 11:27
#10 RE: Reglement 2008/2009 antworten

Entscheidung gefallen - ich bin begeistert.

Leider war ich mit meinem wohlüberlegten Abschluss-Plädoyer für "Nur Ortmann neu, keine Moosis" dann wohl etwas spät und an der falschen Stelle...

Na ja, ich arbeite dann eben an meinen Fahrkünsten. Da ist mehr Potential als bei den Reifen ...

Gruß,
Heiner

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor