Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 SlotCar
Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

13.04.2007 21:14
Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten
Hallo Racer,
ich hatte heute das Vergnügen auf Lars seiner Strecke, meine ersten Runden zu drehen.

Kann nur sagen, eine schöne Strecke !!! Wenn dann mal die Randstreifen alle fertig sind, wird es ganz bestimmt sehr Spannende Rennen bei ihm geben. Darauf freue ich mich jetzt schon

Respekt, was Lars, in dieser kurzen Zeit, in der er sich im SlotRacing-Fieber befindet, aus seinen Fahrzeugen gemacht hat, wie er sie abgestimmt hat und wie er mit ihnen fährt.

Wie schon gesagt, ich bin mit ihm heute Nachmittag ein paar Runden gefahren und ich konnte ihm NICHT wegfahren.
Vieleicht liegt es ja doch an der Luft in Söhlde, das das die Natur mit sich bringt, das die Fahrer schnell sind....

Ich denke da steckt noch sehr viel Potential im Verborgenen.

Freue mich schon auf die nächste Saison, mit einer, bzw zwei (Ecki und Lars) neuen Rennstrecken in unserem Terminkalender.

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Team Loth ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 21:58
#2 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Wir wollen Blilder sehen,Wir wollen Blilder sehen,Wir wollen Blilder sehen,Wir wollen Blilder sehen,
damit wir sehen was auf uns so zu kommt!
An Kurven, Geraden ,schnellen Kurvenkombinationen und was sonst so Spaß macht im Slot!


Grüße von Philipp und Ecki
Slotter aus Purer Überzeugung und Leidenschaft

Lars Offline



Beiträge: 460

14.04.2007 02:11
#3 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Guten Moin,
wenn die Strecke fertig ist, gibts natürlich ein kleines Rennen ;)
Bilder von der Strecke werde ich morgen machen, aber wie Dominik schon sagte, es fehlen noch an vielen Stellen Randstreifen.
Die Felgen die du mir mitgegeben hast wirken Wunder, der Alpha Romeo 156 lief mit denen viel Ruhiger und vor allem leiser. Nur leider hat es jetzt das Motorritzel erwischt, mal sehen wo ich auf die schnelle eines herbekomme.
Im übrigen bist du mit meinen Fahrzeugen gefahren, wenn du deine dabei gehabt hättest, hätte ich wohl keine Chance gehabt.
Nächste Woche ist erstmal der Garten dran, und dann ist ja schon das Rennen am Samstag, ohje hoffentlich schaff ich das Zeitlich
Grüsse
Lars

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

14.04.2007 08:16
#4 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Hi Lars,

ich schaue mal nach, ich glaube ich habe noch ein Fly-Racing-Zahnrad.


Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Lars Offline



Beiträge: 460

15.04.2007 22:58
#5 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Nabend,
leider funzt der Bilderupload irgendwie nicht, aber ihr könnt die Bahn unter dem Link unten sehen.

http://www.cetocastle.de/viewpage.php?page_id=8

Ahso, nochmal etwas für unsere Bastler und tüfftler:
Der Fly Racing Alpha 156 Bosch edition macht mir gerade Probleme, und zwar geht jedes Motor und Kronzahnrad übern Deister. Ich habe gelesen das es evtl. an dem Motor liegen kann, da er nicht richtig fest sitzen soll. Oder auch an dem Kronzahnrad, es sollte angeblich mit Sekundenkleber angeklebt werden um die Haltbarkeit der beidne Ritzel zu verlängern.
Andere haben auf Slot.it Artikel umgerüstet und habe angeblich keine Probleme mehr.
Wenn ich ein Slot.it Motorritzel auf den Evo2 setze darf ich es nicht zu weit draufschieben, sonst hat es keinen Halt mehr.
Wer kann mir helfen und konstruktive Vorschläge geben, damit die Ritzel nciht nach 5 Runden draufgehen.
Grüsse
Lars

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

16.04.2007 06:43
#6 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Hi Lars,

alle Motoren in Fly-Fahrzeugen sollten grundsätzlich eingeklebt werden. Aber Sekundenkleber würde ich persönlich überhaupt nicht nehmen.
Heisskleber eignet sich perfekt dazu, aber nur von Pattex, die Billiganbieter halten echt nicht.
Heisskleber hält sehr gut und wenn Du mal möchtest, kannst Du den Motor auch wieder ausbauen.

Die andere Möglichkeit ist festschrauben. Matthias hat damit bei den LKWs mal angefangen. Ich habe das dann auch mal probiert und mache es nur noch so. Du nimmst einfach einen 2 - 2,5mm Nagel, hälst den ins Feuerzeug und setzt ein Loch ins Kunststoff. Wo das Loch sein muß, sieht man eigentlich, wenn man den Motor davor hält. Muß auch nicht 1000%ig sein, mache es auch immer pie mal Auge, passt schon

Zum umrüßten auf Slot.it:
Hat einen großen Vorteil, gerade bei Dir. Dein Slot.it hat 2,38mm Achsen und Ritzel. Dein LKW auch. Dein Tourenwagen hat 2,5mm. Wenn also alle Deine Fahrzeuge die gleichen Achsen haben, kann man auch die Übersetzung mal hin und her tauschen und ein bischen rumprobieren. Kaufst Du jetzt was für den BMW, kannst Du es nie irgendwo anders einsetzen, außer bei Fly. Rüstest Du ihn um auf 2,38mm bist Du einfach flexiebler.

Hoffe das ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte....




Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Team Loth ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 15:04
#7 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Na super Lars!
Macht einen sehr guten Eindruck
Dann wird es aber Zeit ein wenig Ortmann Staub auf zu tragen!Oder??


Noch gutes schaffen und immer am Ball(Bachboden)bleiben

Gruß Team Loth

Dominik P. Offline



Beiträge: 1.225

16.04.2007 16:38
#8 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Hallo Racer,
habe mal die Bilder von Lars auf unseren Server gelegt.

Ihr findet sie hier, wo auch die anderen Strecken zu sehen sind:

"Strecken-Bilder"

Oder über diesen Link:
http://www.dm-technik.de/Slotfreunde-Salzgitter/strecken.htm

Gruß
Dominik
-----------------
Immer am Drücker bleiben...

Lars Offline



Beiträge: 460

16.04.2007 20:32
#9 RE: Erste Impressionen vom zweiten RACEWAY in Söhlde - Lars antworten

Nabend,
war heute wegen der Zahnräder unterwegs, hätte ich mir auch sparen können.
War mir eigentlich auch klar, das kein Händler hier so etwas vertreibt. Sporby hat ja Montags geschlossen.
Naja, also doch wieder bei Slotbox Bestellung aufgeben.
Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen das es nur am Motor liegen soll, weil der nicht verklebt ist. Ich konnte doch vorher auch viele Runden mit dem Alpha drehen.
Hauptsache zum Rennen laufen die Car´s zuverlässig.
Ortmannstaub ist schon gut was drauf, aber halt auch genug normaler und vor allem Holzstaub.
Wie gesagt, wenn die Randstreifen fertig sind lade ich zum kleinen Rennen ein.
Grüsse
Lars

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor